Anwendung - Kleinteilereiniger

< <   zurück zur Übersicht

Einsatz von Ferrolan 1 oder Ferrolan 2 im Kleinteilereiniger

 

Saubere Lösungen mit System für Technik und Umwelt

 

 

 

ANWENDUNG:

 

Bei der Anwendung von Ferrolan 1 oder 2 in Kleinteilereinigungsanlagen hat sich ein Mischungsverhältnis von 1:30 bis 1:50 bewährt.

 

Sollte es während der Anwendung zum Aufschäumen der Reinigungslösung kommen wird die Zugabe von Schaumex SF, einem silikonfreien Entschäumer, empfohlen.

 

Hinweis: Nach der Reinigung sollten die Werkstücke mit klarem Wasser, wenn möglich VE-Wasser, nachgespült werden.

 

 

ENTSORGUNG DER GEBRAUCHTEN REINIGUNGSLÖSUNG:

 

Entsorgung bei Kleinteilereinigungsanlagen mit Kreislaufwasserführung

Da es sich bei Kleinteilereinigungsanlagen auch um Systeme mit Wasserkreislaufführung handelt, gelten die gleichen Bedingungen für die Behandlung des Abwassers wie beim Reinigen mit industriellen Teilreinigungsanlagen.

2016 © COPYRIGHT created by CIC