Anwendung - Teilreinigungsanlage

< <   zurück zur Übersicht

Einsatz von Ferrolan 1 oder Ferrolan 2 in der Teilreinigungsanlage

 

Saubere Lösungen mit System für Technik und Umwelt

 

 

 

ANWENDUNG:

 

Ferrolan 1 oder 2 werden in Industriereinigungsanlagen 0,5 – 3%ig in Wasser verdünnt angewendet. Die Anwendungsparameter liegen bei einer Temperatur zwischen 30-80 °C, einem Spritzdruck von 1-2 bar und einer Behandlungszeit von ca. 1-5 min. Bei Ferrolan 1 beträgt der pH-Wert der anwendungsfertigen Lösung ca. 9 und bei
Ferrolan 2 ca. 11.

 

Um die Standzeit des Reinigungsbades  zu erhöhen sollte der in den Ruhezeiten aufschwimmende Öl- bzw. Fettfilm entfernt werden. Dies kann mit einem Scheiben- oder Bandskimmer, einem geeignetem Industriestaubsauger oder mit Ölvliestüchern geschehen.

 

Sollte es während der Anwendung zum Aufschäumen der Reinigungslösung kommen wird die Zugabe von Schaumex SF, einem silikonfreien Entschäumer, empfohlen.

 

 

ENTSORGUNG DER GEBRAUCHTEN REINIGUNGSLÖSUNG:

 

Entsorgung über einen Entsorger

Die gebrauchte Ferrolan 1 oder 2 Reinigungslösung kann über einen ortsansässigen, zugelassenen Entsorgungsbetrieb oder einem Altölentsorger unter folgender Bezeichnung entsorgt werden. 

2016 © COPYRIGHT created by CIC